Einschulungsfeier 2018

Im neuen Schuljahr fand in beschaulichem Rahmen die Einschulungsfeier statt. Unsere neue Erstklässlerin wurde mit ihren Eltern an der Michael-Ende-Schule herzlich willkommen geheißen. Die Kinder der Ganztagsgruppe führten einen Tanz zu Musik von Mark Forster auf, die Klasse 3/4 sang ein Willkommenslied. Im Anschluss nahmen die Kinder der Klasse 1-3 ihre neue Mitschülerin in ihrem Kreis auf und geleiteten sie in ihre Klasse.

Mannschaft der 8. und 9. Klasse holt den 3. Platz beim SV-Pokal!

Beim diesjährigen SV-Pokal des Schulzentrums Bad Marienberg am 18.6. nahm die Michael-Ende- Schule mit drei Mannschaften teil.

Die Mannschaft der Klassen 5 und 6 errang bei ihrem Turnier in der Gymnasialhalle einen Sieg bei zwei Niederlagen.

Die Mannschaft der Klasse 7 ließ sich auch von drei Auftaktniederlagen nicht entmutigen und holte mit einem 1:0-Sieg im letzten Spiel ihrer Gruppe von fünf Mannschaften den 4. Platz.

Eine beeindruckend starke Leistung zeigte die Mannschaft der 8. und 9. Klasse der Michael-Ende-Schule. Mit starker läuferischer und kämpferischer Leistung und einem tollen Teamgeist konnten sie in der Vorrunde gegen alle vier Mannschaften der 7. und 8. Klassen der Realschule plus und des Gymnasiums gewinnen. 

Sie gewannen ihre Spiele mit 1:0, 2:0, 5:1 und wieder 1:0 und verschafften sich bei mitspielenden Mannschaften und dem Publikum viel Respekt!

Ihr Viertelfinale gewannen sie durch einen von Niclas verwandelten Foulelfmeter verdient mit 1:0. Erst im Halbfinale mussten sie sich bei schwindenden Kräften sehr knapp kurz vor Schluss mit einer 2:1-Niederlage der Klasse 8c der Realschule plus geschlagen geben.

Ihr habt aber alle Schüler und Lehrer unserer Schule, insbesondere Frau Herzog und Herrn Glaremin mit eurer tollen Leistung sehr beeindruckt! Herzlichen Glückwunsch! 

Klassenfahrt nach Kirchähr

Vom 28.5.-30.5.2018 verbrachte die Klasse 6  drei abwechslungsreiche Tage im Karlsheim Kirchähr. Bei einer „Team – Rallye“, beim Abseilen, beim Floß Bauen und beim Bogenschießn konnten die Schülerinnen
und Schüler ihre Teamfähigkeit und ihren Mut unter Beweis stellen.

Unsere Kleinen auf dem Bauernhof

Der Schulwandertag der Klasse 1-3 führte uns in diesem Jahr zum Hubertushof (Lernbauernhof) nach Irmtraut. Mit allen Sinnen konnten wir das Leben auf einem modernen Bauernhof erleben. Wir durften die Kälbchen mit Wasser und Heu versorgen und haben gesehen, wie die Kühe gehalten werden. Besonders interessant war das Melkkarussell. Wir durften mit hineingehen und haben die Melkanlage kennengelernt. Dann durfte jeder die Kuh melken und das war gar nicht so leicht! Anschliessend fuhren wir mit zwei Kühen im “Karussell”. Am Ende hatten sich alle ein leckeres Eis verdient.

 

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin 2018

Es war der 16.04.2018. 15 tapfere Schülerinnen und Schüler machten sich auf den Weg in die große Stadt Berlin. Sie begegneten wilden Fahrradfahrern, alten Gebäuden und viel Geschichte. Sie trafen Frau Weber (SPD Abgeordnete), aßen in Berlin Kreuzberg zu Mittag (indisch) und bestiegen die Kuppel des Reichstags. Diese Abschlussfahrt hatte es in sich und wird allen in Erinnerung bleiben! Hier ein paar Eindrücke!